Sie sind hier: 

Dresdner Bilderhandschrift des Sachsenspiegels

Online-Ausgabe der SLUB, Titeldaten

Eine Seite der Dresdner Bilderhandschrift des Sachsenspiegels

Mscr. Dresd. 32.m, fol. 57r

Die Dresdner Handschrift, eine der vier noch vollständig erhaltenen  Bilderhandschriften des  Sachsenspiegels, entstand um 1350 im Raum Meißen. Mit 924 Bildstreifen auf 92 Blättern enthält sie die meisten und zugleich künstlerisch wertvollsten Bildszenen.

Weitere Informationen bietet die Projektseite der Handschriftensammlung der SLUB.